Öffentliche Finanzen und Steuerpolitik

Gesunde öffentliche Finanzen bilden die Voraussetzung, um den Wohlstand in unserem Kanton möglichst gerecht zu verteilen. Die Grundsätze des gesellschaftlichen Zusammenhalts und des sozialen Ausgleichs werden für die SP immer an erster Stelle stehen. Dafür braucht es einerseits eine realistische Steuerpolitik, welche auf die Möglichkeiten jeder und jedes Einzelnen Rücksicht nimmt und die sich in gerechter Weise auf die tiefen, mittleren und hohen Einkommen verteilt. Weiter braucht es einen qualitativ hochwertigen Service Public, welcher die Lebensqualität der gesamten Bevölkerung des Kantons sichert. Die SP setzt sich dafür ein, dass die notwendigen Investitionen in die Bildung, den Gesundheitssektor, die Kultur und die Mobilität getätigt werden. Dies sind Investitionen für die Zukunft unseres Kantons.

 Wir setzen uns ein für:
einen besseren interkommunalen Finanzausgleich, einen gut ausgebauten und hochstehenden Service Public sowie gezielte Investitionen, um die Attraktivität des Kantons zu steigern

1-8

 

  • Agenda Juni
    • Kein Ereignis
  • Agenda Juli
    • Kein Ereignis
  • Agenda August
    • Kein Ereignis
  • Agenda September
    • Kein Ereignis
  • Agenda Oktober
    • Kein Ereignis
  • Agenda November
    • Kein Ereignis
  • Agenda Dezember
    • Kein Ereignis
  • Agenda Januar
    • Kein Ereignis
  • Agenda Februar
    • Kein Ereignis
  • Agenda März
    • Kein Ereignis
  • Agenda April
    • Kein Ereignis
  • Agenda Mai
    • Kein Ereignis
  • Agenda Juni
    • Kein Ereignis

Treten Sie der Partei bei!

Newsletter

Kontakt

Sekretariat
Parti socialiste de la Ville de Fribourg
1700 Freiburg
secretariat@ps-fr-ville.ch

Co-Präsident-in der Sektion
Lise-Marie Graden
Elias Moussa
Kontakt: secretariat@ps-fr-ville.ch

PCK
17-4863-1